Suche
  • Beckumer4Future

Glücksmomente 2020

Normalerweise verschenke ich zu Anfang des Jahres gerne Glücksklee. Dieser ist aber nicht wirklich nachhaltig. Im Plastiktopf, meist mit Schornsteinfeger-Männchen (das keiner braucht) und wird meist nach wenigen Wochen entsorgt. Ich glaube, die wenigsten Leute pflanzen sich den Klee in den Garten. Darum nun eine andere Idee zum Verschenken oder vielleicht für dich selbst:



Verschenke ein „Glücksmomente-Glas“. Die beschenkte Person schreibt immer, wenn sie etwas erlebt, was sie glücklich macht, auf einen kleinen Zettel und steckt ihn in das Glücksglas. Wenn es voll ist, am Ende des Jahres oder wenn man ein kleines bisschen weiteres Glück verspüren möchte, kann das Glas geöffnet werden und die Zettelchen gelesen werden.





Nimm ein (Marmeladen-, Gurken-, …) Schraubglas deiner Wahl, gestalte einen Aufkleber

oder druck dir unsere Vorlage aus und beklebe damit das Glas. Eine kleine Erklärung dazu

und fertig. Ich habe noch aus Tonkarton-Resten kleine Herzen mit hinein gegeben.


Viel Spaß beim Verschenken und alles Gute für 2020!

275 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen